Gut erklärt auf Rechnungswesen-abc.de

Themen wie Rechnungswesen, Buchhaltung, BWL und VWL sind für sehr viele relevant, oft aber schwer zu lernen.

Bei vielen tatsächlich Teil des Studiums oder der Ausbildung, sind viel Themen auch im Alltag nützlich und relevant. Bei mir kommt das Thema zwar erst gegen Ende des Studiums, aber wie in vielen Studiengängen sind Themen rund um BWL ein wichtiger und Berufsorientierter  Teil des Studiums.

Generell ist ein solides Grundwissen  in diesem Themenbereich für jeden von Vorteil, vereinfachte Buchhaltung betrifft einen ja schon bei einem Kleinunternehmen. Je früher man sich dem Thema als  annimmt, desto besser.

Die Seite zum Rechnungswesen ist also für jeden, dem Beispielweise Finanzbuchhaltung nicht sofort etwas sagt auf jeden Fall von Vorteil. In dem Wirrwarr aus Fachbegriffen, der doppelten Buchführung, Soll- und eine Haben ist eine gute Erklärung wichtig um sich die Grundprinzipien klar zu machen. rechnungswesen-abc.de bietet dazu gute Texte, die dem Niveau der Thematik so gerecht werden.

Einfacher wird der Stoff dadurch zwar nicht, aber wer sich für die Themen interessiert kann sich einiges dazu selber beibringen.

Es gibt auch oft spezifische Beispiele, die mit einem Bezug zu realen Unternehmensvorgängen die Themen in einem Kontext verständlicher machen.

Bei den vielen Fachbegriffen ist das Lexikon der Seite sinnvoll, um bei langen Texten die Komplexität etwas zu vereinfachen und den Sinn nachzuvollziehen, aber das ist beim Rechnungswesen wohl wie in jedem anderen Fach, da muss man einfach durch.

Gefragt sind Sie übrigens, die Absolventen der Wirtschaftswissenschaften. Für diejenigen, die nicht nur ein Nebenfach belegen gibt es nach dieser Studie  im Spiegel gute Gehaltschancen – je nachdem, welchen Berufseinstieg man schafft und welche zusätzlichen Qualifikationen man mitbringen kann.

Nach dem Artikel kann man im Kopf behalten, das es beim Studium nicht nur auf die guten Noten ankommt,  studentische Unternehmensberatung oder gute Fremdsprachenkenntnisse beispielsweise bringen als Referenzen nach dem Studium einen deutlichen Bonus, auch was das Gehalt angeht.

 

Schreibe einen Kommentar